Dietmar und Geli Unterwegs
Offroad-Reise mit dem Pickup Truck auf dem Sibirischen Trakt in den Fernen Osten Russlands

18. Mai 2018 Wir kommen in Russland 🇷🇺 an

Das nĂ€chtliche Froschkonzert ist verklungen, viele liebestolle MaikĂ€fer haben die Nacht nicht ĂŒberlebt, aber die Millionen kleiner schwarzer Fliegen eröffnen ihren Morgenreigen um uns.

In der Tankstellenbar gibt es ein minimalistisches FrĂŒhstĂŒck, das letzte weißrussische Geld wird vertankt. Nun kann es losgehen zur Grenze. Ohne Navi wĂ€re der GrenzĂŒbergang nicht zu finden. Es gibt kein Hinweisschild auf diesen DorfstrĂ€sschen ohne Randstreifen. Der Grasrand wird aber professionell gemĂ€ht. Die Bauern gehen ihrem Tagewerk nach, die vielen Störche brĂŒten oder suchen Futter. Das Getreide blĂŒht schön und sein BlĂŒtenstaub zieht ĂŒber die Felder. Alles scheint hier gelassen und friedlich. Auch der Dorfname „Lenin“ gehört zum Alltag.

An den Grenzen geht es dann genau so gemÀchlich weiter. Eile darf man nicht haben. Immer gibt es ein SchwÀtzchen, Hilfe, interessierte Fragen und warten. Ohne Probleme sind wir nach 2,5 Stunden in Russland. Uns kommt alles noch sehr bekannt vor. Ein Gewitter zieht bedrohlich auf, doch wir sind schneller.

Überall in den WĂ€ldern sehen wir Leute etwas pflĂŒcken. Ich denke, sie suchen BĂ€rlauch, aber nein, sie suchen Maiglöckchen, die sie dann in dicken StrĂ€ußen an der Straße verkaufen um die schmale Rente aufzubessern. Die M 13 von Gomel nach Bryansk wird ausgebaut, sicher alles im Zuge der Ost-West-Achse China -Europa. Wir umfahren Bryansk und sind 19.45 Uhr an unserem Hotel in Orel.

Dank unserer hilfsbereiten Freundin Olga aus Moskau sind unsere Beelinekarten fĂŒr das Handy aktiviert, die wir vorher in Deutschland gekauft haben. Mit Hilfe einer netten jungen Frau können wir an einem Geldautomaten in einem Supermarkt unsere Handy fĂŒr Russland hier in Orel aufladen. Nun sind wir mit der Welt verbunden. Dann geht es hier in der Stadt ins „Pinthhous“, worauf wir uns schon Tage freuen, denn das Essen dort haben wir in sehr schmackhafter Erinnerung. Und wir werden wieder nicht enttĂ€uscht. Es gibt ein mit Whisky flambiertes Gericht – lecker 😋.

Ein guter „ Einstand“fĂŒr die folgenden Wochen in Russland 🇷🇺!!

6 Kommentare

  1. Hallo!
    WĂŒnschen Euch schöne Pfingsten.Das Wetter ist gut bei uns 21°,viel Sonne. Genau das richtige Garten Wetter.
    Viele GrĂŒĂŸe von Vroni und Wolfgang

    1. Danke, euch auch frohe Pfingsten und genießt das schöne Wetter im Garten,
      bei uns „ rollt“ es gut!

  2. Hallo Ihr Beiden,
    sehr schöne Bilder von Eurere Reise in Russland. Nostalgische Erinnerungen kommen auf. Ja, so ist es dort: Freundliche und wissbegierige (neugierige) Menschen treffen auf den „Zugeroasten“. Das Interesse an allem, was außerhalb des Dorfes passiert, ist groß. Genießt Eure Fahrt und die Menschen, die Euch umgeben.
    MĂ€cki und JĂŒrgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.