Dietmar und Geli Unterwegs
Offroad-Reise mit dem Pickup Truck auf dem Sibirischen Trakt in den Fernen Osten Russlands

25. Mai 2018 Immer nach Osten auf dem Сибирский тракт

Es ist kalt geworden heute Nacht – 11 Grad und bedeckt. Nach ungefähr 25 km fahren wir an Ishim vorbei und biegen jetzt auf dem Sibirtrakt ein. Von hier werden wir dann auf Rückfahrt die nördliche Strecke über Jekaterinenburg nehmen. Aber bis dahin ist noch viel Zeit.

200 km vor Omsk erreichen wir unseren vorerst nördlichsten Punkt der Reise, sind etwa 5.000 km von zu Hause entfernt und kommen an der Omsker Oblastgrenze in eine neue Zeitzone. Damit haben wir jetzt 4 Stunden Zeitunterschied zur Heimat.

Eigentlich wollten wir Omsk besuchen. Doch inzwischen fängt es an zu regnen. Da verschieben wir Omsk lieber auf die Rückreise. Im Auto ist es gemütlicher. Und im August empfängt uns die Stadt freundlicher.

Südlich von Omsk überqueren wir den Fluß Irtysch. Links und rechts der Straße immer wieder riesige Felder, Birkenhaine und Wasser. Birken, die im Wasser stehen, fangen gerade an zu treiben. Die mit trockenen Füßen sind schon weiter. An der Grenze zum Nowosibirsker Oblast kommt schon die nächste Zeitzone, noch mal die Uhr eine Stunde vorstellen. So sind wir erst 22.20 Uhr an einer geeigneten Raststätte und am Horizont ist es noch hell.

Heut sind wir 681 km gefahren, teilweise im Regen und wie immer im starken LKW Verkehr. Außerhalb der stadtnahen Bereiche sind die PKW absolut in der Minderheit!

3 Kommentare

  1. Liebe Angelika, lieber Dietmar,

    wir wünschen Euch Interessante, abenteuerliche und eine erlebnisreiche Reise. Genießt die Eindrücke … wir schauen regelmäßig in Euer Reise-Tagebuch.

    Lieben Gruß Madeleine & Uwe

  2. Für die Weiterfahrt alles Gute und gutes Wetter.(kein Regen)
    Und wieder tolle Eindrücke und Erlebnisse.
    Ganz liebe Grüße von uns Dreien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.