Dietmar und Geli Unterwegs
Reisetagebuch unserer Offroad-Reise mit dem Pickup Truck durch den Westen Russlands bis zum Ural

07. August 2018 Ruhetag in Moskau

Eigentlich ist Moskau, diese rund 12 Mill. Einwohner zählende Megacity, nicht für einen Ruhetag angetan, aber es regnete wieder einmal bis Mittag. Dann entdeckte ich im Waschraum auf der Waschmaschine ein kleines schwarz-weißes Kätzchen und schon war es um mich geschehen. Ich brachte ihr Wasser und Futter und musste natürlich stündlich nach ihr sehen. So verging die Zeit und es lohnte sich nicht mehr, irgend etwas in dieser riesigen Stadt zu unternehmen, da wir um 17 Uhr mit unserer Blogfreundin Olga und Ihrer Familie verabredet waren.

Sie holten uns am Campingplatz ab und wir fuhren zu ihrer Wohnung. Olga hatte ein leckeres Menü gezaubert aus Borsch, Olivje-Salat, gefüllten Paprikaschoten, Kuchen, Tee, Bier, Kwas und anderen Leckereien.

Es gab viel zu erzählen, da Olga ein hervorragendes Deutsch spricht.

Schön wäre, wenn sie bei ihrem nächsten Deutschlandbesuch den Weg zu uns finden.

Eingeladen haben wir alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.