Dietmar und Geli Unterwegs
Reisetagebuch unserer Offroad-Reise mit dem Pickup Truck durch Lettland, Littauen und Polen

14. August 2018 Abschied von Russland

Langsam wie immer gehen wir den Tag an , den letzten unseres 90tägigen Russlandabenteuers. Nichts treibt uns heute, wir sind ein wenig wehmütig. 25 000 km sind wir völlig frei durch dieses Riesenland 🇷🇺 gefahren und haben nur positive Erinnerungen.

Noch 175 km liegen vor uns auf Russlands Straßen, durch seine Wälder und Sümpfe. An den Rändern werden Augustäpfel verkauft, vor 3 Monaten waren es Maiglöckchen. Kurz vor der Grenze machen wir noch mal den Tank voll und kaufen Aljonkaschokolade um uns den Abschied zu versüßen.

Um 14.30 Uhr sind wir an der Grenze. Es geht wie an allen Grenzen der Welt so seinen Gang – alles mit Ruhe, keine Hektik.

Nach 2 Stunden und 40 Minuten sind wir abgefertigt, der letzte Beamte wünscht uns gute Heimfahrt. Wenn er wüsste, dass wir nun noch das Baltikum durchstreifen wollen und uns dazu mit Freunden treffen. Übermorgen wollen sie hier sein, auf einem kleinen Campingplatz am See bei Ludza in Ostlettland.

Der erste Einkauf hier in Lettland ließ mich stutzen. Der Preis 7,22 ? Ach ja, hier zahlt man mit Euro. Zum Glück verstand die Verkäuferin Russisch, ich kann kein Lettisch.

Auf dem Campingplatz ist eine Gruppe Niederländer mit Wohnwagen am Feiern. Sie wollen morgen über die Grenze und dann nach Sankt Petersburg. Unser Abend draußen fand ein plötzliches Ende, es begann wieder mal zu regnen.

2 Kommentare

  1. Hallo ,Ihr Lieben, gerade habe ich durch das lesen Eurer Berichte mein wissen über Russland erweitert, und freue mich für Euch, dass Ihr so tolle Erlebnisse über Land und Leute berichten konntet. Dabei stelle ich immer wieder fest, das die Menschen alle doch gut sind. Die Politik alle verrückt macht.Man versteht das alles nicht mehr, und hofft nur das der Frieden in Welt erhalten bleibt.Wir wünschen Euch eine angenehme Weiterfahrt. Ganz herzlich grüßen Euch die Drei Mortkeraner

    1. Danke Gabi, so ist es!
      Wir grüßen euch nun aus Lettland und wünschen für den Garten etwas Regen ☔️, wir hätten ihn wieder in der Nacht auch hier !
      Grüße
      Geli & Dietmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.